Salat to Go

Salat to go, die Alternative zu Fast Food

Salat to Go

Frisches Essen für unterwegs

Ein Salat ist einfach vorbereitet und leicht mitzunehmen. Frisch zubereitet sind Salate aus der modernen Ernährung nicht mehr wegzudenken. Während Fast Food nicht nur viele Kalorien hat, wird man davon müde und träge. Salat-to-go Rezepte überzeugen mit gesunden Inhaltsstoffen und bringen Energie und Leistungsfähigkeit zurück. Ein frischer Salat ist  lecker und gesund. Als Mittagessen hilft er über ein Leistungstief hinweg und liegt dabei nicht schwer im Magen. Mit unzähligen Salat-Rezepten haben Sie an jedem Tag der Woche eine frische und gesunde Mahlzeit. Probieren Sie immer wieder neue Rezepte und genießen Sie Ihre Mittagspause.

 

Recyceln statt Verpackungsmüll

Salat to go - das Beste an dieser Idee ist, dass Sie Ihren Salat ganz einfach und ökologisch nachhaltig zubereiten und überall mit hinnehmen können. Gläser, in denen Essiggurken, Rotkohl oder anderes Essiggemüse war, können Sie so recyceln und damit Ihren Salat transportieren. Nach dem Essen das Glas auswaschen und immer wieder verwenden.

 

Salat to Go

Erlaubt ist, was schmeckt

Bei der Zusammenstellung Ihrer Salate gibt es keine Grenzen. Probieren Sie Kombinationen aus Obst, Früchten und Körnern. Verwenden Sie Kräuter, Eier, Nüsse, Nudeln, Kartoffeln oder Kichererbsen. So bekommen Sie Vielfalt und Abwechslung in jedes Glas. Bringen Sie zu einer Gartenparty oder einer anderen Gelegenheit gleich mehrere Gläser mit unterschiedlichen Salaten mit. 
Brauchen Sie eine größere Portion für Freunde im Büro oder zum Picknick, verwenden Sie einen Salatbutler. Hier können Sie die Marinade oder das Dressing extra in einem kleinen Behälter aufbewahren.

 

Salat to go, leicht gemacht

Geben Sie zuerst alle Zutaten für das Dressing ins Glas und vermischen Sie diese gut. Dann kommen die Zutaten in folgender Reihenfolge dazu. Als erstes größere Stücke, wie z.B. Nudeln, Hühnchen oder Kartoffeln. Darauf werden Beeren, Samen, Kerne, Nüsse und ganz oben Salat oder Sprossen geschichtet. Den Deckel gut verschließen und schon ist Ihr Mittagessen fertig.
Zum Essen öffnen Sie das Glas und kippen Sie den Inhalt auf einen Teller. So kommt das Dressing vollautomatisch auf den Salat und verteilt sich darüber. Wenn Sie Ihren Salat unterwegs essen, einfach das Glas schütteln, um das Dressing so zu verteilen.
Lesen Sie unsere Rezepte für Salat to go.
Guten Apetit!

Griechischer Salat Salat to Go

Zutaten:

2 Tomaten
½ Gurke
1 kleine rote Zwiebel
Fetakäse
Petersilie
einige Oliven
Weißweinessig und Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung: 

Gurke, Tomate und den Feta in Würfel schneiden. Zwiebel in dickere Ringe schneiden, die Petersilie hacken.
Essig und Öl im Glas mischen und den Salat schichten.

Vegetarischer Salat to goKürbiskernöl
Zutaten:

1/2 Avocado
1 kleine Karotte
2 Radieschen
1 kleine rote Zwiebel
etwas Blattsalat
Weißweinessig und Olivenöl
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung: 

Die Avocado würfeln, die Karotte raspeln und Radieschen und Zwiebel in Scheiben schneiden. Essig und Öl im Glas mischen und dann die Zutaten beigeben.

Salat to GoMango-Mozzarella Salat to go
Zutaten:

200 g Mozzarella
200 g Kirschtomaten
1 Mango
einige Salatblätter
Balsamico-Essig und Olivenöl
Salz und Pfeffer
nach Geschmack etwas Zucker

 
Zubereitung: 

Den Mozzarella, die Mango und den Käse würfeln und die Tomaten teilen. Essig und Öl im Glas mischen und dann die Zutaten beigeben.

Print Friendly, PDF & Email

 
Merken

Unser Buchtipp für Sie

Keine Lust mehr auf ein langweiliges Brötchen zum Frühstück und müde Radieschen in der Mittagspause?
Du willst dich gesünder ernähren, öfter etwas Neues ausprobieren, hast aber keine Zeit stundenlang in der Küche zu stehen?
Kein Problem!
Smoothies, Overnight Oats, bunte Salate und herzhafte Suppen sind am Vorabend im Nu vorbereitet und lassen sich im Glas ganz einfach mitnehmen –
ins Büro oder für unterwegs.
Für eine echte Auszeit, die Energie schenkt.

Kommentar verfassen