Brotzeitbrett Buche Ø 25 cm

Artikelnummer: 0283

Schneidebrett mit Saftrille Fleischteller Holzbrett Brotzeitbrett Ø 25 cm

Kategorie: Schneidebretter

Menge

ab 7,95 €

inkl. 19% USt. , inkl. Versand

sofort verfügbar


  • Fleischteller bzw. Schneidebrett
  • Ideal auch als Brotzeitbrett
  • Mit Saftrille
  • Lebensmittelecht
  • Material: unbehandeltes Buchenholz
  • Stärke ca. 1,6 cm
  • Maße: ca. Ø 25,0 cm


Vielseitig und robust: Schneidebrett aus Buchenholz

Ob zum Servieren, zum Schneiden und Zerkleinern oder als Teller: dieses schöne, runde Holzbrett ist vielseitig verwendbar. Das Schneidebrett bzw. der Fleischteller ist aus unbehandeltem Buchenholz. Es hat einen Durchmesser von ca. 25 cm und eine Dicke von ungefähr 1,6 cm. Das Brett sollte nach jeder Verwendung - vor allem bei Fleisch - gründlich gereinigt werden. Lasse Sie es anschließend gut trocknen. Das Schneidebrett ist nicht für die Spülmaschine geeignet.

Rundes Holzbrett mit Saftrille: Ideal zum Schneiden von Fleisch

Ideal ist es vor allem für die Verwendung mit Fleisch. Beim Schneiden von Fleisch tritt Fleischsaft aus. Dieses spezielle Brett hat eine Saftrille. So kann nichts vom Brett herunter tropfen und die Arbeitsfläche oder den Tisch beschmutzen. Pflegehinweis: Lassen Sie das Schneidebrett gelegentlich mit einfachem Speiseöl ein. Das macht das Brett feuchtigkeitsabweisend und langlebiger. Außerdem wird dadurch die Holzmaserung hervorgehoben. So bleibt es Ihnen lange erhalten.

Ob Sie es als Schneidebrett, Fleischteller oder als Teller für eine herzhafte Brotzeit verwenden: das runde und robuste Holzbrett wird Ihnen bestimmt Freude bereiten. Dieses und weitere Schneidebretter finden Sie in unserem Onlineshop.

Dekorationsartikel sind im Lieferumfang nicht enthalten.

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Im Grunde genommen: Unschlagbar

Die Brotzeitbretter sind für den Preis konkurrenzlos.
Einziges Manko; auch die untere Seite sollte genauso abgerundet sein, wie die Obere (die scharfe Kante stört). Also entweder nennt man eine Oberfräse sein Eigen oder besucht einen Tischler.
Danach nicht vergessen; mindestens 3 - 4 mal mit Speiseöl einpinseln (Raps,- oder Sonnenblumenöl), dann sind die Bretter gegen alles gefeit und ein einfaches abspülen (VON BEIDEN SEITEN) reicht aus, ohne das die Bretter Fettflecken annehmen und ewig halten!

., 15.10.2019
Einträge gesamt: 1

Garten
Ordnung
Küche
Kunden kauften dazu folgende Produkte