Rosetten Waffeleisen

Artikelnummer: 2638

Waffelbäckerei 5 Teile Waffeleisen Set Rosettenwaffel Schmalzgebäck Rosenküchle

Kategorie: Backzubehör


12,95 €

inkl. 19% USt. , inkl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Set
 


  • Rosetteneisen
  • Stil mit Befestigungsvorrichtung
  • 4 verschiedene Formen
  • Förmchen aus Metall
  • Maße: ca. 31,0 x 13,0 cm


Waffeln mit dem Rosetten Waffeleisen

Waffeln einmal anders! Mit dem praktischen Waffelbäckerei-Set backen Sie köstliche Waffeln im Nu! Wer jetzt aber an belgische Waffeln oder Waffeln in Herzform aus dem Waffeleisen denkt, wird sich erst einmal wundern. Mit dem Roseneisen stellen Sie Waffeln in verschiedenen Formen her, die ausgebacken werden.

Leckere Waffeln in schönen Formen

Das Waffelbäckerei-Set besteht aus einer Griffstange mit vier verschiedenen Förmchen aus Eisen. Der Griff der Stange ist aus Holz. Die Verwendung ist im Prinzip sehr simpel. Stellen Sie einen Teig her (Rezepte finden Sie im Internet) und erhitzen das Fett. Hängen Sie die gewünschte Form an den Griff, tauchen diese kurz ins Fett, anschließend in den Teig. Der Teig sollte nicht über den oberen Rand der Form gehen und er bleibt sofort am Förmchen haften. Nun tauchen Sie die Form wieder in das Fett. Die Waffel löst sich vom Eisen ab. Innerhalb weniger Minuten ist die Waffel goldgelb ausgebacken und kann aus dem Topf genommen werden. Nun können Sie die Waffeln noch mit Puderzucker bestäuben oder verzieren.

Überraschen Sie Ihre Familie und Ihre Freunde mit diesen leckeren Waffeln! Bestellen Sie das grandiose Waffelbäckerei-Set jetzt in unserem Shop!

Dekorationsartikel sind im Lieferumfang nicht enthalten!

Süße Rosettenwaffeln

Zutaten für ca. 25 Rosetten:
1 Ei, 125 ml Milch, 90 g halbgriffiges Mehl, 16 g Kristallzucker, 3 g Salz, 9 ml Pflanzenöl.

Zubereitung der Teigmasse: Alle Zutaten gründliche verrühren und zur flüssigen Waffelteigmasse verarbeiten. Nach dem Braten mit Staub-, Vanille- oder Zimtzucker bestäuben.

Salzige Rosettenwaffeln

Zutaten für ca. 25 Rosetten: 1 Eigelb, 125 ml Milch, 75 g glattes Mehl, 1 Eiweiß zu steifem Schnee, 1 TL Essig, Salz.

Zubereitung der Teigmasse: Alle Zutaten (mit Ausnahme von Eiweißschnee) verrühren und zur flüssigen Teigmasse verarbeiten. Den Eiweißschnee unter den Teig leicht rühren. Die Teigmasse z.B. mit zerquetschtem Knoblauch, gedörrten Kräutern (Oregano, Thymian usw.), gemahlenem Paprikapulver, zerstoßenen Kümmelkörnern, Sesamkörnern, fein gehackter angerösteter Zwiebel oder dem angebratenem Bauchspeckwürfeln usw. abschmecken

  • Den Haltegriff auf das Waffeleisen einsetzen.
  • Öl auf 180?200 °C erhitzen, das Ausbackförmchen ca. 1 Minute im heißen Öl aufwärmen, gut abtropfen lassen.
  • Unverzüglich das Eisen in den Teig tunken bis zur Oberkante, dann im heißen Fett ausbacken.
  • Nach einer Weile löst sich die Waffelrosette selbst vom Eisen. 
  • Die Rosette umdrehen und goldbraun braten.

    Unser Tipp: Löst sich die Waffel vom Eisen beim Ausbacken nicht selbst, ist mit dem Ausbackförmchen im heißen Öl nach oben und unten zu bewegen, bzw. die Rosette mit geeignetem Gegenstand lösen ? Gabel usw.

    Hinweis: Nur den Metall-Eisen ins heiße Öl geben, den Nylon-Haltegriff nicht ins heiße Öl tauchen.

    Vorsicht: Die Metall-Eisen sind beim Gebrauch heiß.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung!: