Wanneneinlagen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6


Praktische Wanneneinlagen für sicheren Halt

Sicherheit sollte im Badezimmer groß geschrieben werden. Viele Unfälle passieren gerade beim Duschen oder in der Badewanne. Der Wannenboden ist rutschig, man verliert schnell den Halt. Eine Wanneneinlage bzw. Antirutschmatte schafft Abhilfe. Sie sorgt für einen sicheren Stand oder ein sicheres Einsteigen ohne auszurutschen.

Starke Saugnäpfe und schöne Designs

Wanneneinlagen gibt es in vielen Farben, Formen und Designs. Die meisten haben an der Unterseite Saugnäpfe zum Befestigen am Wannenboden.
Beim Anbringen der Einlage sollten Sie auf ein paar Dinge achten, damit sie auch gut haftet. Um die Antirutschmatte vernünftig anzubringen, lassen Sie etwas Wasser in die Wanne laufen. Legen Sie die Matte hinein und drücken Sie sie ganzflächig an. Haften die Saugnäpfe vollständig, können Sie die Wanne voll laufen lassen oder duschen gehen. Bitte überprüfen Sie vor dem Betreten immer die Rutschfestigkeit der Wanneneinlage.
Damit Ihre neue Wanneneinlage Ihnen auch lange Freude bereitet und Sicherheit bietet, sollten Sie sie nach jeder Verwendung mit klarem Wasser abspülen (keine scharfen Reinigungsmittel) und nach dem Gebrauch zum Trocknen aufhängen (nicht an der Sonne oder auf dem Heizkörper).

Ob durchsichtige Wanneneinlage oder Antirtuschmatte im Kieseldekor: in unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an sicheren, praktischen und schönen Wanneneinlagen.
Hiervon häufig gesucht