Suchergebnisse für: kürbis

Die wichtigsten Kürbis-Sorten Es gibt eine riesige Auswahl an verschieden Kürbis-Sorten. Man sagt, es soll an die 800 Sorten geben und viele davon sind essbar. Speisekürbisse enthalten wichtige Nährstoffe, sowie Kalium, Calcium, Zink und Vitamine. Im Fruchtfleisch steckt Kieselerde, die gut für Haut, Haare und Nägel ist. Egal welche Kürbis-Sorte und ob als ganzer Kürbis oder ausgehöhlt, mit Kürbissen könnt ihr nicht nur leckere Gerichte zubereiten, sondern auch herrlich herbstlich dekorieren. Tipp: Ob ein Kürbis reif ist, könnt ihr amWeiterlesen->

Halloween-Kürbis

Geschichte des Halloween-Kürbis Der Halloween-Kürbis gehört zum Herbst wie die Erntezeit und buntes Laub. Kürbisse mit gruselig geschnitzten Gesichtern beschützen schon seit langem die Iren und Amerikaner am Abend vor Allerheiligen, an Halloween. Doch der Brauch findet seinen Ursprung in einer Sage. Jack O’Lantern Vor vielen Jahren lebte in Irland ein Hufschmied namens Jack Oldfield, der heute auch Jack O’Lantern genannt wird. Nach der Überlieferung war er ein Trunkenbold, der im Suff den Teufel übers Ohr gehaut hat. Am AbendWeiterlesen->

Kürbiswaffeln

Herbstzeit – Kürbiszeit Haben Sie schon einmal Kürbiswaffeln probiert? Es gibt so viele unterschiedliche Kürbisrezepte, dass die Wahl schwer fällt. Ich denke, dass Rezepte für Kürbissuppen wohl am bekanntesten und vielleicht auch am beliebtesten sind. Vor allem die Kürbiscremesuppe, die meist mit Kokosnussmilch und scharfen Gewürzen zubereitet wird. Kürbis schmeckt überbacken und mit Gemüse oder Hackfleisch gefüllt. Als leichte Beilage in Form von Kürbispürree oder Kürbispuffer ist Kürbis geradezu ideal. Da das Kürbisfleisch einen milden Geschmack hat, kann man Kürbis wunderbarWeiterlesen->

Kürbiskernöl

Konzentriertes Aroma Neben gutem, nativem Olivenöl ist Kürbiskernöl für mich das beste Pflanzenöl. Kürbiskernöl schmeckt sehr aromatisch und nussig, denn im Kürbiskernöl steckt das konzentrierte Aroma der leckeren Kürbiskerne. Die feinen Röstaromen und der wunderbare Duft wird auch Sie verzaubern. In der Kosmetik findet Kürbiskernöl häufig Verwendung als Trägeröl. Kürbiskernöl aus der Steiermark Die Geschichte des Kürbiskernöls begint 1735. Noch bis vor etwa 40 Jahren kannte man das Öl fast ausschließlich in der Steiermark. Bis heute wird dort das begehrteWeiterlesen->

Kürbisravioli

Leckere Kürbisravioli Fast überall auf der Welt gibt es gefüllte Teigtaschen. Der Teig wie auch die Füllung ist regional unterschiedlich. In Asien macht man Dumplings oder Wan Tans. Die Teigbeutelchen und -taschen werden gedämpft. Die Füllungen können vegetarisch sein, aber auch Fisch und Meeresfrüchte oder Fleisch kann in den Taschen verpackt sein. Der Geschmack variiert von mild bis pikant. Die schwäbische Variante sind Maultaschen. Diese sind meist wesentlich größer, jedoch bei weitem nicht so vielfältig gefüllt, eher rustikal und würzig.Weiterlesen->

Gebratener Kürbis

Schnell und lecker Gebratener Kürbis ist eine andere, ganz feine Variante der Riesenbeere! Kürbisfleisch kann zu verschiedensten Gerichten zubereitet werden kann. Es ist gesund und selbst die Kerne können geröstet gegessen werden. In der veganen und vegetarischen Küche darf der Kürbis nicht fehlen. Gebratener Kürbis hat eine ganz neue, andere Geschmacksnote! Kürbis kann für jeden Geschmack zubereitet werden. Ob süß, als Kürbiskuchen oder pikant, als Kürbissuppe, Kürbisspalten oder Kürbispüree, kombiniert mit Kartoffeln oder Äpfeln, fein abgeschmeckt ein immer neu zuWeiterlesen->

Marys

Marys Kürbissuppe für Freunde. Begleite Fred bei einem unheimlichen Erlebnis in einem ungewöhnlichen Wohnviertel. Fred mag seinen Job. „Staubsaugervertreter“ klingt vielleicht nicht besonders edel, aber für ihn ist es genau der richtige Job. Nicht etwa, weil er Staubsauger so toll findet oder so gerne mit Menschen zu tun hat – für ihn ist der große Vorteil seiner Arbeit die freie Zeiteinteilung. Er kann selbst bestimmen, wann und wie viel er arbeitet. So bleibt genügend Zeit für seine Hobbys und das stehtWeiterlesen->

Kürbis süß-sauer

Kürbis für´s ganze Jahr! Kürbis süß-sauer eingelegt Der Herbst ist Kürbiszeit. Überall werden wunderschöne, pralle Kürbisse angeboten. Geht es Ihnen wie mir? Ich kann nicht widerstehen und muss immer wieder einen dieser Kürbisse kaufen. Ich koche mit Kürbissen und ich habe alles mit Kürbissen dekoriert. Zu meinen Lieblingsgerichten gehört auch eingelegter süßsaurer Kürbis. Zu kalten Platten oder einfach zur Brotzeit einfach super-lecker! Lesen Sie unbedingt die Story in der, der süßsaure Kürbis eine Rolle spielt! Kürbis süß-sauer Zutaten: 1 kgWeiterlesen->

Kürbiskerne trocknen und rösten

Herbstzeit ist Kürbiszeit Vom Essen der armen Leute hat sich der Kürbis zu einem alltägllichen Gemüse gemausert. Besonders wertvoll ist das aus den Kernen gewonnene Kernöl. Kürbiskerne enthalten ungesättigte Fettsäuren, Vitamin E und Beta-Carotin, sowie Magnesium, Eisen, Zink und Selen. Besonders wertvoll sind die Phytosterine die Prostatabeschwerden und Blasenleiden vorbeugen. Schon 2–3 EL Kürbiskerne regelmässig gegessen helfen. Kürbiskerne kann man einfach knabbern, aber sie schmecken auch im Müsli oder auf Salaten aller Art. Auch Kürbiskernbrot und -semmeln schmecken wunderbar. WennWeiterlesen->

Cookies mit Kürbiskerne und Cranberries

Kürbiskekse – leckere Kekse! Kürbiskekse: Kekse, Cookies und Plätzchen kann man das ganze Jahr über essen. Wir alle lieben Kekse, ein kleiner Kuchen zum Tee und Kaffee oder als kleine Zwischenmahlzeit. Auch Ernie liebt Cookies – lesen Sie die Story. Es gibt unzählige Rezepte zur Herstellung für Kekse und Plätzchen. Im Herbst gibt es überall Kürbisse. Da das Angebot so verlockend ist und die Kürbisse so wunderschön sind, kann es schon mal vorkommen, dass man mehr Kürbisse zu Hause hat,Weiterlesen->