Adventskranz

Der Dezember ist da! » Adventskranz und Adventsgesteck

AdventskranzBesinnliche Vorweihnachtszeit

In der Vorweihnachtszeit gehört ein hübscher Adventskranz einfach dazu. Der klassische Adventskranz besteht aus einem dicken, geschmückten Kranz aus Tannenzweigen mit Kerzen. Traditionell wird er mit roten Bändern und dicken, roten Kerzen verziert. Dabei symbolisieren die Kerzen die Adventssonntage vor Weihnachten.

Eine spaßige Erfindung

Der Adventskranz wurde 1839 erfunden und stammt aus dem evangelisch geprägten Hamburg. Der Erfinder des Adventskranzes war der Theologe Johann Hinrich Wichern. Er gründete eine Stiftung zur Betreuung von Kinder. Um den Kindern die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen, erfand er eine Art Adventskalender. Er bastelte aus einem Wagenrad mit 24 Kerzen den ersten Adventskranz. Dieser erste Kranz hatte 19 kleine rote Kerzen und vier dicke weiße Kerzen. Jeden Tag wurde eine Kerze angezündet. An Werktagen eine rote und an Sonntagen eine weiße Kerze. So wussten die Kinder wie lange es noch bis zum Heiligen Abend ist.

AdventskranzSpäter als man denkt

Erst um 1860 wurde der erste Kranz aus Tannenzweigen hergestellt. Zu dieser Zeit war der Adventskranz hauptsächlich im norddeutschen Raum verbreitet.  Es dauerte bis 1925, bis es in der katholischen Kirche den ersten Adventskranz gab. Aber so richtig wurde der vorweihnachtliche Brauch erst nach dem zweiten Weltkrieg von der katholischen Kirche übernommen.
Bei den Katholiken sind die Kerzen traditionell violett und rosa.
Die rosa Kerze wird am dritten Advent entzündet um darauf hinzuweisen, dass der heilige Abend kurz bevor steht.

AdventskranzDo it yourself

Wer kreativ sein möchte, kann sich im Laden einen echten Kranz besorgen und diesen selbst schmücken. Dabei können kleine Weihnachtskugeln, Strohsterne, Schnee Spray, Perlen, Nüsse, Beeren, Zapfen, kleine Figuren, Lametta und vieles mehr zum Schmücken verwendet werden. Erlaubt ist, was gefällt. Dazu Kerzenhalter mit echten Kerzen - wer mag, kann auch elektrische Kerzen oder LED-Lichter verwenden. Doch ein Adventskranz muss nicht immer üppig geschmückt sein. Auch mit wenig Dekoration, kann ein schlichter Kranz ein echter Blickfang sein.

Adventskranz

Adventskranz immer neu

Adventskränze werden in unterschiedlichen Farben und Formen angeboten. Neben der klassischen runden Variante gibt es auch eine Vielzahl an Gestecken aus verschiedenen Materialien. Entscheiden Sie, ob Ihnen ein Kranz aus Holz, Treibholz oder anderen Naturmaterialien gefällt oder Sie ein Gesteck aus Metall bevorzugen.
Moderne Kränze und Gestecke sind voll im Trend und Sie können diese fix und fertig kaufen. Wer mag, kann sie jedes Jahr wieder verwenden oder sich jedes Jahr für ein neues Gesteck oder einen Kranz entscheiden.
In unserem Shop finden Sie wunderschöne Deko-Artikel für die Weihnachtszeit.

Print Friendly, PDF & Email

Unser Buchtipp

Die Weihnachtsmanufaktur: Festlich Dekorieren mit natürlichen Materialien. Weihnachtliches Dekorieren in zeitgemäßer Interpretation! Kreativbegeisterten und Floristikprofis, Do-it-yourself-Fans und Floralausstattern bietet das neue Buch aus der Werkstatt von Klaus Wagener und seinem Team weihnachtliche Festdekorationen von XXS bis XXL. Wer sein Zuhause mit eigenen Kreationen zur Weihnachtszeit schmücken will, findet vielfältige Ideen und zahlreiche, leicht nachzumachende Kreativtechniken mit Anleitung in Wort und Bild. Neue Techniken geben neue Impulse für das Kreativsein mit Werkstoffen aus der Natur.
Ob als umfangreiche Ideensammlung, handwerkliches Arbeitsbuch oder stilistische Inspirationsquelle – dieses Buch überzeugt mit über 300 stimmungsvollen Bildern und How-to-do-Fotos alle Weihnachtsbegeisterten und Kreativ-Fans.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.