Albondigas

Mini-Frikadellen in Tomatensoße Spanische Albondigas sind aromatische Mini-Frikadellen in würziger Tomatensoße. In Spanien werden Albondigas als Tapas gereicht. Tapas sind kleine Appetithäppchen, die in Tapas-Bars und Bodegas zum Wein oder Bier angeboten werden. Dabei hat jede Bar hat eine individuelle Auswahl an verschiedenen Tapas. Es gibt sie in unterschiedlichsten Varianten. Egal ob kalt oder warm, ob mit oder ohne Fleisch – bei der Vielfalt an Tapas ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zu den bekanntesten Tapas gehören Pimientos de Padrón,Weiterlesen->

Ofengemüse Gemüsereste

Einfach lecker Frisches Gemüse ist etwas Herrliches und besonders fein schmeckt es als Ofengemüse mit aromatischen Grillaromen. Für Ofengemüse eignen sich besonders Gemüsesorten die im Herbst geerntet werden. Dazu gehören Pastinaken, Kürbis, Rosenkohl, Knollensellerie, Zwiebel, Rote Bete, Süßkartoffel und auch Lauch, Paprika und Fenchel. Eigentlich kann man aus jedem Gemüse ein feines Ofengemüse zaubern. Sie können bei der Zusammenstellung nach Belieben variieren. Ofengemüse ist immer eine gute Idee Für Ofengemüse muss nicht immer taufrisches Gemüse verwendet werden. Denn immer wiederWeiterlesen->

Käsespätzle

Schwäbisches Nationalgericht Original Schwäbische Käsespätzle waren früher ein Arme-Leute-Essen, bei dem man bei der Wahl des Käses nicht wählerisch war. Man verwendete den Käse, der gerade zur Hand war. Einfach und schnell Für die Zubereitung von Käsespätzle brauchen Sie Spätzle und Käse. Die Zubereitung variiert. Während manche die Spätzle geschichtet mit dem Käse im Backofen überbacken, bevorzugen andere die Zugabe von Sahne. Die Käsesorte entscheidet über den Geschmack der schmackhaften Beilage. Käsespätzle schmecken pur mit Röstzwiebeln und Salat, aber auchWeiterlesen->

Schlutzkrapfen Schlutzer

Nudelspezialität aus Südtirol In Südtirol haben Schlutzkrapfen eine lange Tradition. Die Rezepte werden von Generation zu Generation weitergegeben. Diese Schlutzkrapfen sind eine leckere Nudelspezialität, die den italienischen Ravioli oder auch den schwäbischen Maultaschen ähneln. Dieses herzhaftes Gericht wird mit unterschiedlichen Füllungen zubereitet. Ursprünglich soll das Rezept aus dem Pustertal stammen, wo es auch auch Schlutzer genannt wird. Törggelen, die Zeit für Schlutzkrapfen Im Herbst ist die Zeit, in der man den neuen Wein probiert. Es ist Törggelen. Zum Wein werdenWeiterlesen->

Super

Rot & gesund Für Super Food müssen Sie nicht immer in die Ferne schweifen. Viele heimische Lebensmittel trumpfen mit ähnlichen Fähigkeiten auf. Die rote Knolle ist ein wahres Energiebündel aus Vitaminen, Folsäure, Eisen und Kalium. Sogar die Blätter können verzehrt werden und sind reich an zahlreichen Vitaminen. Dennoch stehen ihr viele Menschen skeptisch gegenüber. Rote Bete oder rote Rübe Die Rote Bete wird auch rote Rübe genannt und wurde vor Jahrhunderten aus der Rübe gezüchtet. Heutzutage wächst sie bei unsWeiterlesen->

Avocadokern

Nur nicht wegwerfen! Werfen Sie den Avocadokern nicht weg, denn aus dem Kern lässt sich vieles machen. Er ist nicht nur essbar, er ist sogar sehr gesund. Der Avocadokern enthält eine Fülle an wertvollen Inhaltsstoffen in hochkonzentrierter Form. Neben Antioxidantien, essentiellen Aminosäuren, Kalium, Magnesium, Eisen und Flavonolen bringt er wichtige Vitamine und Ballaststoffe mit. Bei den mittelamerikanischen Völkern war der Kern schon früher ein bewährtes Naturheilmittel. Man nutzte die komplette Frucht. Also Fruchtfleisch, Kern und auch die Blätter. Sogar die RindeWeiterlesen->

Spargel-in-Sahne-Sosse

Endlich ist Spargelzeit Spargel ist eine mehrjährige Pflanze, die unter der Erde überwintert. Von April bis Ende Juni wird das feine Gemüse geerntet und kommt dann frisch auf unseren Tisch. Das beliebte Frühlingsgemüse schmeckt in Salaten, Suppen und Pasta oder klassisch mit Schinken und Sauce Hollandaise. Aber daneben gibt es noch viele andere Rezepte, wie man diese edlen Stangen genießen kann. Gesundes Stangengemüse Spargel ist gesund und hat nur sehr wenige Kalorien. 100 Gramm des Stangengemüses haben gerade einmal 15Weiterlesen->

Zoodles

Pasta ohne Kalorien Die Mischung aus Zucchini und Nudeln sind Zoodles – also Gemüsenudeln. Zoodles ist die trendige Bezeichnung für ein gesundes Nudelgericht ganz ohne Nudeln. Das Gemüse wird als Nudelersatz verwendet und mit Hilfe eines Spiralschneiders zu Spaghetti verarbeitet. Zoodles enthalten kaum Kohlenhydrate und haben daher auch wenige Kalorien. Nur die Soße, die Sie zu Ihren Zoodles essen, hat Kalorien. So können Sie sich nach Herzenslust Low Carb den Bauch vollschlagen. Zucchini lecker & gesund Zucchini gehören zur FamilieWeiterlesen->

Low Carb

Lecker und Low Carb Bei einer gesunden Low Carb Ernährung darf Brokkoli nicht fehlen. Das gesunde grüne Gemüse schmeckt nicht nur gut, es enthält viele gesunde und wichtige Nährstoffe. Brokkoli eignet sich als Beilage zu Fleisch- oder Fischgerichten und er passt zu verschiedenen Nudel- oder Reisgerichten. Doch auch zu Suppen, Salaten oder leckeren Gemüse-Aufläufen kann man das Gemüse schmackhaft verarbeiten. Mineralstoffe und Vitamine Brokkoli passt ideal in eine Low Carb Ernährung, da er reich an Mineralstoffen und Vitaminen ist. WieWeiterlesen->

Gelbwurz

Gelbe Wurzel ganz groß Kurkuma wird auch Gelbwurz oder indischer Safran genannt. Anfangs wurde Kurkuma nur als Küchenkraut verwendet. Aber schon seit einigen Jahren beschäftigt man sich auch hierzulande mit der medizinischen Heilwirkung. Kurkuma hat eine positive Wirkung auf unsere Gesundheit. Die Gelbwurz gilt als natürliches Schmerzmittel und wirkt schmerzlindernd bei Gelenkentzündungen, Arteriosklerose und Krebserkrankungen. Darüber hinaus hilft Kurkuma bei Blutzucker- und Fettstoffwechselstörungen. Die Gelbwurz fördert den Gallenfluss und sorgt so für eine bessere Verdauung. Forschungen bestätigen die Heilkraft vonWeiterlesen->