Braten & Bratensoße

Küchenhelfer: Tipps & Anleitungen » Fetttrennkanne – Fett reduzieren

Festtagsbraten mit fettarmen Soßen

Die Aufgabe einer Fetttrennkanne ist das Trennen vom Fett in der Sauce.
Gerade in der kalten Jahreszeit sind Braten ein großes Thema und stehen oft und gerne auf dem Speiseplan. Während man im Sommer eher leichte Küche bevorzugt, ist Herbst und Winter die Jahreszeit, in der man auch mal einen Braten zubereitet. An Weihnachten hat ein saftiger Enten- oder Gänsebraten Tradition.

FetttrennkanneKalorienbewusst genießen

Wenn man aus gesundheitlichen Gründen Fett meiden muss, sollte man bei Soßen auf den Fettgehalt achten. Doch nicht nur aus gesundheitlichen Gründen möchte jeder kalorienreduziert genießen. Aber ganz ohne Fett geht es nicht , da Fett ein wichtiger Geschmacksträger ist. Zu einem guten Braten gehört auch eine zumindest leicht fettige Soße. Da Fett nur bedingt wasserlöslich ist, findet man einen Großteils des Fettes auf der Soße. Genau hier kommt die Fetttrennkanne zum Einsatz.

Fetttrennkanne oder Fetttrenner

Diese Kannen sind auch als Fettreduzierkanne, Fettabschöpfer und Fetttrenner bekannt. Die Aufgabe einer Fetttrennkanne ist das Trennen vom Fett in der Sauce. So können Sie mit einer Fetttrennkanne den Kaloriengehalt von Saucen und Suppen reduzieren. Der Ausgießer sitzt in der Nähe des Kannenbodens, sodass die festen Bestandteile der Sauce leichter vom Fett getrennt werden können. Da das Fett oben schwimmt, setzt sich die restliche Flüssigkeit unten ab und kann abgegossen werden.

Einfache Verwendung

Fetttrennkanne

Füllen Sie die Soße in das praktische Kännchen und lassen Sie den Bratensaft einfach stehen. Schon nach wenigen Minuten lässt sich die Soße ohne das Fett abgießen. So wird der Kaloriengehalt Ihrer Soße drastisch reduziert. Die Kanne können Sie für Soßen, Suppen und Fonds verwenden und der Geschmack Ihrer Soße bleibt nahezu unverändert.
Während Sie früher mit einem Schöpfer überflüssiges Fett mühevoll abgeschöpft haben, geht das mit einer Fetttrennkanne ruck zuck.

Westmark - höchste Qualität aus Deutschland

Aus Tradition fertigt die Firma Westmark einen Großteil der Produkte hier in Deutschland.
Ein Team von langjährigen Mitarbeitern mit viel Erfahrung in der Kunststoff- und Metallfertigung sorgen dafür, dass tagtäglich eine Vielzahl von zuverlässigen Produkten für den Verkauf bereitgestellt werden können. Die Zuverlässigkeit entspringt aus der Erfahrung eines jeden der 80 Mitarbeiter und 10 Spezialisten für die Fertigung des hochwertigen Sortiments.
Hochwertige, bezahlbare Qualität Made in Germany.
Bei uns können Sie verschiedene Fetttrennkannen bestellen. Wählen Sie Ihren Favoriten!

niki

Westmark Fett-Trennkannen

Mit diesen Fetttrennkannen trennen Sie problemlos Fett von Bratensäften, Saucen oder Suppen.

Jede Kanne hat eine Skala zum Abmessen von bis zu 1 Liter Flüssigkeit.Fetttrennkanne Klassik

  • Größe LxBxH: 20 x 15 x 12 cm
  • Skala für das Abmessen
  • Fassungsvermögen bis zu 1000 ml
  • hitzebeständig bis 125 °C
  • Material: Kunststoff
  • Spülmaschinengeeignet
  • Farbe: durchsichtig
 

Fetttrennkanne mit SiebFett-Trennkanne mit Sieb

  • Größe LxBxH: 22,5 x 14 x 15,5 cm
  • Skala für das Abmessen
  • Fassungsvermögen bis zu 1000 ml
  • hitzebeständig bis 125 °C
  • Material: Kunststoff
  • Spülmaschinengeeignet
  • Farbe: durchsichtig

 

Mit dem abnehmbaren Sieb kann man bei Bedarf feste Soßenbestandteile wie Zwiebeln oder Gemüse beim Einfüllen trennen.

Print Friendly, PDF & Email
 

Unser Buchtipp für Sie

Schön saftig, unvergleichlich zart, herrlich rosa und garantiert sanft auf den Punkt gegart: so wunderbar gelingt Fleisch und Geflügel nach der 80-Grad-Methode. Und so einfach geht es: Fleisch gut anbraten, im Backofen bei 80 Grad je nach Rezept schonend garen und nach Ende der Garzeit sofort servieren. Und sollten die Gäste sich verspäten, macht eine halbe Stunde länger im Ofen gar nichts aus. Mit Niedrigtemperatur gelingen große Braten, wie Schulterbraten, Hirschkeule und Weihnachtsgans, edle Stücke, wie Kalbsfilet und Lende, oder kleine Stücke, wie Entenbrust und Filetsteaks, ganz bestimmt. Und während das Fleisch im Ofen ist, haben Sie Zeit für das Drumherum, für die vielen neuen originellen Saucen- und Beilagen-Rezepte, für sich, Ihre Gäste und Ihre Familie. Und alle werden begeistert sein!