Grillmarinade

Grillmarinade und Grillsalz

Auf die Plätze, fertig.....grillen

Eine würzige Grillmarinade darf nicht fehlen, wenn man die Vorbereitungen für einen Grillabend trifft.
Wenn die Tage länger und die Abende wärmer werden, ist es endlich soweit. Die Grillsaison ist eröffnet - Grill und Kohlen stehen schon bereit. Genießer, Hobbyköche und kleine Feuerteufel sind nicht mehr zu halten. Gemeinsam mit Familie, Freunden und Bekannten wird in fröhlicher Runde köstlich geschlemmt. Das Grillen ist ein Zusammenspiel von Feuer und Kohle. Das Abstimmen und Mischen von Aromen bringt den perfekten Geschmack durch die Kombination von verschiedenen Gewürzen in einer individuellen Grillmarinade.

Feuer und Nahrung

Grillmarinade

Grillen am offenen Feuer ist eine der ältesten Garmethoden. Seit jeher hat man das Grillgut mit unterschiedlichsten Zutaten und Gewürzen gewürzt und verfeinert. Jeder hat seine eigene Methode das Grillgut entsprechend vorzubereiten. Manche legen ihr Fleisch nicht, ohne es vorher einige Stunden in Bier oder Knoblauch eingelegt zu haben, auf den Grill. Andere glauben, dass man das Grillgut erst kurz vor dem Grillen mit Salz und Pfeffer würzen sollte. Wieder andere würzen das Fleisch gar nicht. Was ist besser?
Entscheiden Sie, wie Sie Ihr Fleisch oder Gemüse würzen wollen oder es doch lieber marinieren. Die Mischung Ihrer Grillmarinade ist verantwortlich für den Geschmack.

Grillgewürze

Auf dem Markt sind Grillgewürze in vielen Varianten erhältlich. Neben den Klassikern, wie Salz und Pfeffer, eignen sich auch Paprika- und Chili-Pulver. Knoblauch verleiht dem Grillfleisch eine würzige Note, während Kräuter wie Estragon und Thymian dem Grillgut ein fein würziges Aroma verleihen. Verwenden Sie einzelne Gewürze oder stellen Sie sich selbst eine Grillmarinade aus unterschiedlichen Gewürzen zusammen. Bestreuen Sie Ihr Grillfleisch zudem kurz vor dem Servieren mit Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Rosmarin oder Thymian für einen besonderen Geschmack.

Grillmarinade

Gegrilltes Gemüse

Das Grillgut kann mit der Marinade in einem Beutel vermengt werden und so über mehrere Stunden marinieren. Je länger das Fleisch mariniert, desto intensiver wird das Aroma. Sie können die Gewürzmischung selbst mischen und Ihr Grillgut kurz vor dem Grillen damit einreiben. So kann das Fleisch kein Wasser ziehen und es trocknet nicht aus. Das Fleisch bleibt schön saftig. Mageres Fleisch oder auch Fisch und Gemüse werden durch eine Grillmarinade besonders zart und aromatisch. Einfach das Grillgut mit der Grillmarinade einreiben und salzen und pfeffern. Während des Grillens kann das Grillgut zusätzlich mit der Marinade eingepinselt werden.
Noch mehr leckere Ideen rund ums Grillen finden Sie in unserem Blog

Das Rezept für GrillmarinadeGrillmarinade

Zutaten:

150 ml Öl
150 ml Wasser
5 EL Weißweinessig
5 EL Sojasoße
5 EL Honig
5 EL scharfen Senf
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen 
Kräuter frisch oder getrocknet, nach Geschmack
Chiliflocken nach Geschmack

Zubereitung:

Die Zwiebeln und die Knoblauchzehen grob zerkleinern. Frische Kräuter abbrausen und zusammen mit den übrigen Zutaten in einem Mixer zerkleinern. Das Fleisch in einer Schüssel oder einem Beutel gut mit der Marinade vermengen und mindestens 3-4 Stunden ziehen lassen.

Das Rezept für Chili-Salz mit Koriander

Zutaten:Chili-Salz

10 g Ingwer
2 Knoblauchzehen
2 EL Koriander
100 g grobes Meersalz
1 TL Chiliflocken

Zubereitung:

Ingwer mit einer Ingwerreibe reiben, den Knoblauch mit der Knoblauchpresse pressen und den Koriander mit dem Kräutermesser hacken. Im vorgeheizten Backofen bei 50 Grad 3-4 Stunden trocknen. Nach dem Abkühlen die Chiliflocken zugeben und in einem geschlossenen Glas aufbewahren.

Print Friendly, PDF & Email

 

Unser Buchtipp für Sie

Das ultimative Grillbuch: Mit allem was man(n) braucht: Marinaden, Grillsaucen, Dips, Salate, Beilagen.
Werden Sie Grillkönig!
Heiß und lecker brutzeln nicht nur saftige Fleischstücke auf dem Rost, auch butterweicher Fisch, knackiges Gemüse oder süße Früchte vertragen sich prächtig mit der glühenden Hitze der Kohle. Köstliche Beilagen und frische Salate, würzige Dips und feine Saucen machen das Grillvergnügen perfekt. Das ultimative Grillbuch präsentiert raffinierte Grillklassiker genauso wie überraschende Kombinationen der mediterranen und asiatischen Küche, und die Weinempfehlungen werden selbst verwöhnte Gourmets überzeugen.
Die leicht verständlichen Anleitungen und anregenden Rezeptfotos lassen Vorfreude aufs Anfeuern und unkomplizierten Sommergenuss aufkommen und machen Sie zum perfekten Gastgeber am Grill.
• Mehr als 110 köstliche Grillrezepte
• Mehr als 200 abwechslungsreiche Grilltipps
• Mit zahlreichen Rezeptideen für Dips, Saucen, Beilagen und Glasuren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.