Halloween-Kürbis

Der Kürbis: Herbstfrucht mit Gruselfaktor » Halloween-Kürbis – Tipps

Die Geschichte zum Halloween-Kürbis

Der Halloween-Kürbis gehört zum Herbst wie buntes Laub. Kürbisse mit gruseligen Gesichtern beschützen die Iren und Amerikaner am Abend vor Allerheiligen, an Halloween.
🎃 🎃 🎃 Der Brauch findet seinen Ursprung in einer Sage. Der Bösewicht Jack Oldfield saß am Vorabend von Allerheiligen in einer Kneipe, als plötzlich der Teufel neben ihm stand, um ihn zu holen. Jack bot dem Teufel seine Seele für einen letzten Drink an. Damit war der Teufel  einverstanden. Da der Teufel aber kein Geld hatte, um den Wirt zu bezahlen, verwandelte er sich selbst in eine Münze. Jack schnappte die Münze und verstaute diese in seinem Geldbeutel. Der Teufel, der nun nicht mehr heraus kam, bot Jack einen Handel an. Er versprach, Jack noch 10 Jahre am Leben zu lassen, wenn ihn dieser wieder frei ließ. Gesagt, getan.
Kürbis schnitzen🎃 🎃 🎃 Nach den 10 Jahren kam der Teufel erneut, um Jack zu holen. Jack bat den Teufel wieder um einen Gefallen. Er sollte Jack als Henkersmahlzeit einen Apfel vom Baum pflücken. Als der Teufel einwilligte und auf den Baum kletterte, schnitzte Jack schnell ein Kreuz in den Stamm des Apfelbaums und wieder war der Teufel gefangen. Jetzt versprach er Jack, ihn in alle Ewigkeit in Ruhe zu lassen, wenn er ihn wieder frei ließ. Damit war Jack einverstanden und entfernte das Kreuz.
Als Jack viele Jahre später starb, fand er keinen Einlass im Himmel. Auch der Teufel verwehrte ihm in der Hölle den Zutritt, da er seine Seele ja nicht holen durfte. Aus Mitleid schenkte ihm der Teufel aus dem Höllenfeuer eine glühende Kohle. Die steckte Jack in eine ausgehöhlte Rübe, die er als Proviant bei sich hatte.
Seither wandelt Jacks verdammte Seele in der Nacht vor Allerheiligen durch die Dunkelheit. 🎃 🎃 🎃

Der Halloween-Kürbis

Kürbis schnitzen

Die Halloween-Kürbisse sollen böse Geister vertreiben und sind zudem eine wunderschöne Deko. Dieser Brauch hat bereits vor einiger Zeit in Deutschland und Europa Einzug gehalten. Inzwischen ist Halloween auch bei uns fester Bestandteil im Herbst. Die orangen Fratzen stehen vor vielen Häusern und in Fenstern und sorgen für eine gruselige Stimmung in der Dämmerung. 🎃 🎃 🎃

Vom Kauf zum Gruselgesicht

Der Kürbis

 

Der Kauf:

🎃 Wenn Sie einen Halloween-Kürbis schnitzen möchten, achten Sie beim Kauf auf den richtigen Kürbis. Für einen schönen, großen Gruselkopf nehmen Sie am besten einen  orange "Pumpkin".

 

Kürbis schnitzen

Schritt 1:

🎃 Säubern Sie den Kürbis und schneiden Sie dann vorsichtig und möglichst gleichmäßig den Deckel ab.

Schritt 2: 

🎃 Höhlen Sie den Kürbis mit einem Löffel aus.  Dabei sollte eine ca. 2 cm dicke Wand stehen bleiben. Aus den Resten können Sie eine leckere Kürbissuppe kochen.

Kürbis schnitzen

 

Schritt 3: 

🎃 Zeichnen Sie mit einem Filzstift das spätere Gesicht auf den Kürbis. Wenn Sie möchten, können sich auch eine Schablone anfertigen um das Gesicht aufzutragen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Kürbis schnitzen

 

Schritt 4:

🎃 Schneiden Sie nun mit einem langem, scharfen Messer vorsichtig an den Linien entlang. Beginnen Sie mit den geraden Schnitten, so bekommen Sie Übung. Schneiden Sie erst später Ecken und Feinheiten heraus.

Haltbarkeit verlängern

Leider ist die Haltbarkeit der Kürbisdeko sehr begrenzt. Daher haben wir für Sie einige Tipps, wie Sie die Lebensdauer Ihres Halloween-Kürbis verlängern können.
Kürbis schnitzen🎃 Wenn Sie in den Kürbis Sägemehl streuen, saugt das die Feuchtigkeit auf und der Kürbis hält länger.
🎃 Sie können die angeschnittenen Stellen und den Innenraum mit Vaseline einreiben. Auch so wird die Haltbarkeit verlängert.
🎃 Den Kürbis mit Essig ausspülen hilft auch, die Lebensdauer zu verlängern.
🎃 Manche sprühen das Innere des Kürbisses mit Haarspray aus, um die Haltbarkeit zu verlängern.

Beleuchtung nach Bedarf

Kürbis schnitzen 🎃 Sie können ein Teelicht in den Kürbis stellen oder eine normale Kerze verwenden.
🎃 Wenn Sie die Kerze in ein kleines Glas stellen, kann der Wind die Kerze nicht auspusten.
🎃 Sollten Sie kleine Kinder oder Tiere haben oder keine Kerze verwenden möchten, verwenden Sie eine batteriebetriebene Lampe oder LED-Kerze. Das ist eine sichere Alternative. Es sind verschiedene Arten von batteriebetriebenen LED Lichtern im Handel erhältlich.

Kürbis schnitzen

Wir wünschen viel Spaß beim Kürbis schnitzen.

niki

Print Friendly, PDF & Email

Unser Buchtipp für Sie

Happy Halloween: Malbuch zum Entspannen
30 Motive zur gruseligsten Zeit des Jahres

  • Die Flächen sind etwas größer, daher eignet sich das Malbuch für alle Altersklassen
  • Jedes Bild ist auf eine eigene Seite gedruckt
  • Format: 21,9cm x 21,9cm
  • Unzählige Stunden an Spaß, Entspannung, Stressabbau und kreativer Entfaltung
  • Kommentar verfassen