Apfeltee für "Jedermann"

Die verbotene Frucht Wer denkt bei Apfeltee schon an die Schöpfungsgeschichte? Jedoch verführte Eva Adam mit einem Apfel und seitdem gilt der Apfel im Christentum als verbotene Frucht. Dennoch wurde die Heilkraft des Apfel seit alters her sehr geschätzt. Hildegard von Bingen, die Gründerin der Naturheilkunde empfahl den Apfel als Frucht, Blüten, Blätter und auch die Rinde des Baumes gegen viele Beschwerden. Der Apfel als Heilmittel Der Apfel gehört zu den Rosengewächsen und zählt zu den ältesten Früchten. Er istWeiterlesen->

Apfelwein selbst gemacht

Genuss aus Äpfeln Auf Grund seines leicht säuerlichen, prickelnden Geschmacks gilt Apfelwein als idealer Durstlöscher. Schon die alten Römer und Griechen kannten das leckere Getränk aus Äpfeln. Im 18. Jahrhundert wurde Apfel­wein zum hessischen Volksgetränk. Apfelwein wird aus einer Mischung verschiedener, säurehaltiger Äpfel gekeltert und gegoren und schmeckt fruchtig herb bis spritzig frisch. In Frankreich wird er Cidre genannt und bei den Engländern spricht man von Cider. In jedem Fall ist es ein wunderbares, fruchtiges Getränk für jede Jahreszeit. Er wirdWeiterlesen->