Kuchenrezepte

Wir freuen uns, dass Sie unseren SIDCO Blog besuchen und Sie sich für unsere Themen interessieren. Wir möchten hier ausgewählte und leckere Kuchenrezepte für Sie finden, ausprobieren und leicht verständlich beschreiben.

Uns ist es dabei wichtig, dass die Rezepte auch einfach nachzumachen sind. Die wenigen Profi-Backtalente können vielleicht wunderschöne Torten backen und davon faszinierende Bilder machen, aber wer kann das schon. Alle anderen sind frustriert, wenn man mit viel Engagement und Vorfreude die Zutaten besorgt hat, in die Küche geht und das Kuchenrezept dann nicht gelingt.
Man verliert die Lust und den Spaß, wenn der Teig nichts wird oder an der Form hängen bleibt. Oder der Teig geht nicht auf und der Kuchen schmeckt einfach nicht. Das wollen wir mit einfachen Rezepten vermeiden, denn uns ist Ihr Backerfolg wichtig.

Außerdem ist es uns wichtig, dass wir neben den Rezepten auch Hintergründe erklären, wie beispielsweise das Entstehen eines Gerichts. Aber wir versuchen Ihnen auch Tipps für die Wahl des richtigen Backzubehörs zu geben.

Ein wichtiger Punkt in unseren Rezepten ist, dass wir möglichst auf Zucker verzichten. Soweit es geht verwenden wir statt Zucker Stevia.

Wir hoffen sehr, dass die gezeigten Kuchenrezepte wirklich gelingen. Wenn Sie nicht backen, finden Sie sicher andere Beiträge, die Sie interessieren. Oder lassen Sie sich einfach von uns unterhalten mit unseren vergnüglichen, teils schaurigen Geschichten.

 

Schwedischer Apfelkuchen

Äpfel, Äpfel, Äpfel Ein schwedischer Apfelkuchen, das ist doch einmal etwas anderes! Dieses leckere Kuchenrezept kommt aus meiner Sammlung für besondere Apfelrezepte. Blechkuchen sind immer eine tolle Sache, da man auf einen Streich genug Kuchen für die ganze Familie hat und mit etwas Glück, sogar noch einige Stücke für Kollegen und Kolleginnen in der Arbeit übrig bleiben.☺️ Die Küche im Norden Bei der schwedischer Küche handelt es sich in der Hauptsache um einfache Hausmannskost. Neben den bekannten, schwedischen Hackfleischklößen mitWeiterlesen->

Kürbiswaffeln

Herbstzeit – Kürbiszeit Haben Sie schon einmal Kürbiswaffeln probiert? Es gibt so viele unterschiedliche Kürbisrezepte, dass die Wahl schwer fällt. Ich denke, dass Rezepte für Kürbissuppen wohl am bekanntesten und vielleicht auch am beliebtesten sind. Vor allem die Kürbiscremesuppe, die meist mit Kokosnussmilch und scharfen Gewürzen zubereitet wird.Kürbis schmeckt überbacken und mit Gemüse oder Hackfleisch gefüllt. Als leichte Beilage in Form von Kürbispürree oder Kürbispuffer ist Kürbis geradezu ideal. Da das Kürbisfleisch einen milden Geschmack hat, kann man Kürbis wunderbar süßWeiterlesen->

Mandelkuchen

Ein Kuchen ohne Mehl Mandelkuchen kann in verschiedenen Formen gebacken werden. Manche mögen Mandelkuchen als einfachen Blechkuchen, andere lieben eine raffinierte Tarte. Mandelkuchen ist nicht immer gleich Mandelkuchen, es gibt viele Variationen. Der spanische Klassiker wird in seiner Heimat „Gato de Almendra“ genannt wird. Dieser Mandelkuchen hat eine lange Tradition und wird bei uns gerne mit einem frischen Orangen- oder Zwetschgenkompott serviert. Mallorquinischer Mandelkuchen Das ist ein ganz besonderer Kuchen, der nur aus den besten Zutaten besteht. Dieser Mandelkuchen kommtWeiterlesen->

Rhabarber Muffins

Kleine leckere Kuchen Muffin oder Muffins ist die englische Bezeichnung für unterschiedliches Gebäck. Während der englische Muffin mit Hefeteig hergestellt wird, wird der amerikanische Muffin mit Rührteig zubereitet. Heute kennen wir meist das amerikanische Rezept mit Rührteig in vielen verschiedenen Varianten. Muffins mit Geschichte Das Gebäck ist seit dem 18. Jahrhundert als Muffin bekannt. Die süßen Hefeteigbrötchen wurden damals getoastet und mit Marmelade bestrichen. Sie wurden im viktorianischen England vom “Muffin Men” auf der Straße verkauft. Im 19. Jahrhundert nahmenWeiterlesen->

Regenbogen

Ein Topf mit Gold Der Regenbogen begleitet uns unser ganzes Leben. Es gibt Geschichten, in denen erzählt wird, dass am Ende eines jeden Regenbogens ein Topf mit Gold steht. Aber später in der Schule lernen wir, dass sich die Enden des Regenbogens immer bewegen, je nachdem, wo der Betrachter steht. Doch obwohl wir das alle wissen, haben wir dennoch eine verträumte Vorstellung vom Regenbogen. Man freut sich, wenn einer am Himmel zu sehen ist und ist dann irgendwie glücklich. WunderschöneWeiterlesen->

Valentinstag Muffins

Ein selbstgebackenes Geschenk Zum Valentinstag sind ein leckerer Kuchen oder feines Gebäck das ideale Geschenk. Mit einem süßen Geschenk kann man seinem oder seiner Liebsten zeigen, wie lieb man sie oder ihn hat. Verschenken Sie ein selbstgebackenes Herz zum Valentinstag. Ob Sie Plätzchen oder Kekse in Herzform oder ein Kuchen oder eine Torte als Herz gebacken verschenken – Sie zeigen damit, wie wichtig Ihnen der oder die Beschenkte ist. Ein Kuchen in Herzform ist etwas ganz besonderes und individuell. LiebeWeiterlesen->

Mascarpone

Mascarpone, ein Traum in weiß Wenn man Mascarpone hört, denkt man unweigerlich an Tiramisu. Der italienische Frischkäse ist in Verbindung mit Löffelbiskuit, Espresso, Amaretto und Kakaopulver das Nationalgericht der Italiener. Neben der klassischen Herstellung gibt es unzählige Varianten, beispielsweise mit Früchten wie Bananen oder Erdbeeren. Außer dem weltbesten, italienischen Dessert kann man mit Mascarpone viele andere leckere Gerichte zaubern.  Pasta, Risotto und Gnocchi Cremigen Mascarpone kann man vielseitig verwenden, denn auf Grund seiner Konsistenz eignet er sich hervorragend als FüllungWeiterlesen->

Tonkabohne

Bohne statt Vanille Die Tonkabohne wird aus Guayana und Venezuela nach Europa importiert. Die Tonkafrucht wächst an einem Baum, der bis zu 30 Meter hoch werden kann. Die Tonkabohne ist der Samen dieser Frucht. Die kleinen, verschrumpelten Bohnen sind ca. 5-6 cm lang und unscheinbar. Nach der Ernte müssen sie mehrere Monate trocknen, bevor sie abgepackt und verkauft werden können. In Südamerika wird die Bohne in der einheimischen Naturheilkunde verwendet und gilt als Glücksbringer. In Venezuela war die Bohne sogarWeiterlesen->

Ingwer

Wurzel mit überzeugender WirkungIngwer ist seit Jahrtausenden als Gewürz und Heilmittel bekannt und schützt mit seiner heilenden Wirkung vor Krankheiten. Er ist ein wichtiger Bestandteil in der ayurvedischen und der traditionellen chinesischen Medizin.Vielseitig und gesundIngwer schmeckt ein wenig scharf, ist wunderbar würzig und sorgt so für eine raffinierte Note. Aus diesen Grund und wegen der markanten Schärfe wird er immer häufiger in der Küche verwendet. Er wird frisch, getrocknet oder gemahlen verwendet. Als frisches Gewürz wird die Knolle in indischen undWeiterlesen->

Futterglocken

Futterglocken selbst gemacht Hochwertige Futterglocken kann man prima selbst aus unterschiedlichen Körner, Samen und anderen Zutaten kombinieren. Wenn es im Winter kalt ist und der Boden gefroren oder mit Schnee bedeckt ist, wird es für Vögel meist schwierig, genügend fettreiches Futter zu finden. Es kostet gerade kleinen Vögeln viel Energie, die Körpertemperatur von rund 40 Grad Celsius aufrechtzuerhalten. Daher sind Wildvögel besonders im Winter auf das angebotene Futter angewiesen. Die Körner und Samen in den Vogelhäuschen und Futterglocken sind oftWeiterlesen->