Snickerdoodles

Plätzchen für die Seele Haben Sie schon einmal von Snickerdoodles gehört? Das sind Plätzchen aus Zimt und Zucker. Zimt ist gesund für Körper und Geist und in Verbindung mit Zucker ist er in der süßen Küche einfach unentbehrlich. Zimt, das ist die Rinde des Zimtbaumes der zur Familie der Lorbeergewächse gehört. Wenn Erntezeit ist, werden die Zweige des Baums abgeschnitten. Die Rinde wird entfernt und getrocknet und so entstehen die bekannten Zimtstangen. Zimt in Pulverform bekommt man, wenn die Rinde imWeiterlesen->

Dattelkekse

Orientalische Plätzchen Die leckeren Dattelkekse sind eine bekannte Gebäckspezialität aus dem Osmanischen Reich. Dattelkekse sind aber auch eine leckere Abwechslung zu unseren Weihnachtsplätzchen, da einmal ganz andere Zutaten verwendet werden. Diese fruchtigen Kekse sind hübsch anzusehen und auch gar nicht so schwierig zum nachbacken. Feinste Zutaten Eine zarte Teighülle umschließt aromatische Füllungen. Verwendet werden ausschließlich natürliche Zutaten. Das feine Grießgebäck wird meist mit einer Nuss- oder Dattelfüllung zubereitet. Dafür werden zerkleinerte Datteln, gehackte Walnusskerne, Mandeln oder Pistazien verwendet. Die leckerenWeiterlesen->

Japanische Snow Puffs

Vegane Weihnachtsplätzchen Snow Puffs sind vegane Plätzchen und kommen aus Japan. Dort wird zwar auch Weihnachten gefeiert, aber diese kleinen, leckeren Kugeln isst man dort das ganze Jahr über zum Tee. Andere Länder…. Japaner essen an Weihnachten auch gerne Süßes. Am 24. Dezember gibt es den obligatorischen Christmas Cake, den Kurisumasukēki oder クリスマスケーキ. Das ist ein Erdbeerkuchen, der aus Biskuitteig, frischen Erdbeeren und viel Schlagsahne zubereitet wird. Weihnachten gilt in Japan als Fest für die Kinder. Vor allem Kinder, aber auch FamilienmitgliedernWeiterlesen->